• 6
  • Seite 11
  • Seite 5
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-01
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-02
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-03
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-04
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-10
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-11
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-12

Lichterwelt Magdeburg lässt die Ottostadt im neuen Glanz erstrahlen

Logo LichterweltOberbürgermeister Dr. Lutz Trümper präsentiert neue Winterbeleuchtung

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat heute zusammen mit der Firma Multidekor und der Weihnachtsmarkt GmbH das neue Konzept zur „Lichterwelt Magdeburg“ vorgestellt. Mit mehr als einer Million LEDs wird dies die umfangsreichste Weihnachts- und Winterbeleuchtung in Mitteldeutschland werden. Sie kostet rund 1,6 Millionen Euro und wird zum diesjährigen Advent erstmals die Innenstadt in völlig neuen Lichterglanz hüllen.

Weiterlesen: Lichterwelt Magdeburg lässt die Ottostadt im neuen Glanz erstrahlen

Besucherfrequenz von 1,7 Millionen auf dem Alten Markt

Steigerung um 5,59 Prozent / Friedlicher Weihnachtsmarkt zu Ende

Nach 33 Öffnungstagen endete der Magdeburger Weihnachtsmarkt mit einer erfolgreichen Bilanz. Zwischen dem 26. November und 30. Dezember 2018 gab es eine Besucherfrequenz von 1.759.188 Personen auf dem Alten Markt. Die Weihnachtsmarkt GmbH zählt seit 2017 die Personenfrequenz im Kernbereich des Weihnachtsmarktes. Im Vergleich zu 2017 ist die Frequenz um 5,59 %* angestiegen.

Weiterlesen: Besucherfrequenz von 1,7 Millionen auf dem Alten Markt

Singende Nikoläuse und tanzende Nonnen

Blick vom Magdeburger Rathaus auf den WeihnachtsmarktDas volle Programm an und nach dem Weihnachtswochenende

Singende Nikoläuse, ein musikalisches Feiertagsfeuerwerk, der Abschied von den Nonnen und ein verkaufsoffener Sonntag am Vorabend des Heiligen Abends sind die Höhepunkte in den letzten Tagen auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt.

Der Magdeburger Weihnachtsmarkt begeistert auch in der vorletzten und letzten Woche die Besucher mit viel Abwechslung auf den Bühnen und Gassen. Am Freitag, 21. Dezember, lädt die Kaiser-Otto-Pfalz ab 19 Uhr zur Wintersonnenwende mit Gaukler Lautenhals ein.

Weiterlesen: Singende Nikoläuse und tanzende Nonnen

„Best Christmas City 2019“: Jetzt für die Ottostadt Magdeburg voten!

Bis zum 9. Januar 2019 läuft die Online-Abstimmung

Screenshot der Best Christmas City WettbewerbsseiteOttostadt Magdeburg. Die Ottostadt Magdeburg beteiligt sich am Wettbewerb „Best Christmas City 2018“. Bei der fünften Ausgabe des Wettbewerbs wird wieder die Stadt gesucht, die ihre Einwohner und Besucher zur Advents- und Weihnachtszeit durch besondere Dekorationen oder Aktionen überrascht und begeistert.

Für den Publikumspreis zählt jede Stimme. Jetzt gilt es: Magdeburg möchte Deutschland beweisen, wie schön es hier ist – zur Weihnachtszeit und das ganze Jahr über. Bis zum 9. Januar 2019 kann online abgestimmt werden.

Mitmachen ist ganz unkompliziert: Einfach ins Internet gehen unter www.bestchristmascity.de, auf die Magdeburger Präsentation klicken und auf „jetzt abstimmen“, anschließend eine E-Mail-Adresse eingeben und in der zugesendeten E-Mail die Abstimmung bestätigen. Alternativ kann über das Smartphone oder Tablet der beigefügte QR-Code eingescannt und online gevotet werden.

Weiterlesen: „Best Christmas City 2019“: Jetzt für die Ottostadt Magdeburg voten!

Die Nonnen aus der Pfalz sind die Glühwein-Königinnen 2018

Preisübergabe zur Glühweinkönigin 2018Die Nonnen aus der „Kaiser-Otto-Pfalz“ haben sich gestern zum zweiten Mal den Titel „Glühweinkönig des Magdeburger Weihnachtsmarktes“ gesichert. Elf Jahre mussten sie auf diesen Augenblick warten, denn zuletzt waren die Nonnen 2007 ganz vorn. Das Ergebnis kam denkbar knapp zustande, denn nach über einer Stunde gab es einen Gleichstand mit einem zweiten Glühwein-Abieter. So mussten die Juroren erstmals in der 16hährigen Geschichte des Wettbewerbes in ein Stechen.

Weiterlesen: Die Nonnen aus der Pfalz sind die Glühwein-Königinnen 2018