• 6
  • Seite 11
  • Seite 5
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-01
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-02
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-03
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-04
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-10
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-11
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-12

Märchenhafter „Peter Pan“ eröffnet dreifach „Winterfreuden on Ice“

Peter Pan auf dem Eis, Foto: leslionnes Mit drei Eisshows geht am 24. November die Eisbahn von Allee-Center Magdeburg und der Weihnachtsmarkt GmbH an den Start

Kufenfans können ab Donnerstag, 22. November, 14 Uhr, wieder in Magdeburg ihre Runden drehen. Die Eislaufbahn „Winterfreuden on Ice“ ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Allee-Center Magdeburg und der Weihnachtsmarkt GmbH und wird bis zum 13. Januar 2019 täglich geöffnet haben (außer am 25. November, 24., 25. und 31. Dezember).

Weiterlesen: Märchenhafter „Peter Pan“ eröffnet dreifach „Winterfreuden on Ice“

2. Magdeburger Adventslauf

Anzeigenmotiv zum ersten Magdeburger AdventslaufDie Magdeburger Laufszene hat einen neuen attraktiven Termin in der Vorweihnacht – den Magdeburger Adventslauf. Start und Ziel des Laufs liegen direkt auf dem Weihnachtsmarkt. Die Laufveranstaltung soll sportliche Begeisterung und Spaß im Advent vereinen. Wer Lust am Laufen und keinen Respekt vor einem 5,5 Kilometer langen Rundkurs beidseits der Elbe hat, der sollte sich am Sonntag, 9. Dezember 2018, 9 Uhr, auf dem Weihnachtsmarkt einfinden.

Weiterlesen: 2. Magdeburger Adventslauf

Willkommen auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt!

Blick über den Magdeburger WeihnachtsmarktWenn sich am 26. November 2018 die Türen des Weihnachtsmarktes öffnen, dann machen Kleine große Augen. Ob Bastelhaus oder Märchengasse, Backstube oder Weihnachtsmann-Wohnung, bunte Karussells oder süße Leckereien, faszinierende Märchenaufführungen oder eindrucksvolle Tanzshows – der Advent wird auf dem Alten Markt erst so richtig schön.

Die mittelalterliche „Kaiser-Otto-Pfalz“ begeistert die Besucher ebenso wie das Weihnachts-Restaurant „Kaminstübchen“, die „Köttbullarei“ oder die „Tiroler Ente“. Lecker geht’s in den vielen kleinen Gässchen zu, in denen verführerische Gerüche von Lebkuchen und gebrannten Mandeln um die Nase der Besucher wehen.

Viele Händler und Handwerker freuen sich auf die Besucher. Erzgebirgisches Kunsthandwerk, Glasbläser und frische weihnachtliche Düfte und Gewürze erfreuen die Besucher. Auch die Magdeburger Glühweinkultur ist legendär. Über 50 verschiedene Glühweinsorten locken an die unterschiedlichen Buden.

Wer es sportlich mag, dem sei die Eislaufbahn „Winterfreuden on Ice“ empfohlen. Vom 22. November 2018 bis zum 13. Januar 2019 lädt sie an der Elbseite des Allee-Center Magdeburg zum Kufenspaß ein.

Herzlich willkommen auf dem kinderfreundlichsten Weihnachtsmarkt Mitteldeutschlands!

1.350 Euro Weihnachtsgeld für Förderschulen

Spendenübergabe durch Paul Stieger an drei Magdeburger Fördervereine1. Magdeburger Adventslauf erfolgreich abgeschlossen

Pro Läufer und gelaufenem Kilometer beim 1. Magdeburger Adventslauf hatte die Stadtsparkasse 1 Euro in Aussicht gestellt. Insgesamt 1.350 Euro stellte die Stadtsparkasse nun zu drei gleichen Teilen drei Magdeburger Fördervereinen zur Verfügung.

Am Mittwoch gab es auf dem Weihnachtsmarkt die Scheckübergabe an die Freunde und Förderer der Regenbogenschule e.V., an den Förderverein Hugo Kükelhaus Förderschule e.V. und an den Förderverein der Schule am Wasserfall e.V.

Weiterlesen: 1.350 Euro Weihnachtsgeld für Förderschulen

Mit Olaf Berger und den 'Geschwister David' Weihnachten feiern

Der Weihnachtsmarkt geht in die Verlängerung

Mit einem attraktiven Programm am Dienstag, 26. Dezember, geht der Magdeburger Weihnachtsmarkt in die Verlängerung. Nach zwei Ruhetagen (24. und 25 Dezember) öffnen ab 11 Uhr die über 125 Hütten und Karussells wieder und freuen sich bis zum 30. Dezember auf viele entspannte Besucher.

Weiterlesen: Mit Olaf Berger und den 'Geschwister David' Weihnachten feiern