• 6
  • Seite 11
  • Seite 5
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-01
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-02
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-03
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-04
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-10
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-11
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-12

Großer Geschenketausch am 9. Dezember 2018 um 16.00 Uhr vor der IHK

Der Weihnachtsmann beim FlashwichtelnOttostadt Magdeburg – Auf die Geschenke, fertig, los! Am zweiten Advent wird deutschlandweit öffentlich gewichtelt – und die Ottostadt Magdeburg macht natürlich mit! Das Stadtmarketing Magdeburg und die Weihnachtsmarkt GmbH laden am Sonntag, 9. Dezember, alle Magdeburger und ihre Gäste zum „Flashwichteln“ ein.

Punkt 16.00 Uhr startet die Aktion vor der Industrie- und Handelskammer auf dem Alten Markt. Jeder, der in „Wichtellaune“ ist, bringt einfach ein verpacktes Geschenk mit und erhält garantiert auch eins zurück.

Das Stadtmarketing und seine Partner haben extra für diese Aktion Präsente gefüllt, die unter anderem Gutscheine der Magdeburger Einkaufszentren Allee-Center, City Carré, Bördepark und Florapark sowie des Cinemaxx enthalten. Die Städtischen Werke Magdeburg, die Stadtsparkasse Magdeburg sowie die MWG-Wohnungsgenossenschaft eG Magdeburg beteiligen sich mit kleinen Präsenten an der Adventsaktion in der Innenstadt. Auch Eintrittskarten für das neue Dommuseum „Ottonianum“ sowie die Dommuseum-Medaille werden mitverpackt sein.

So läuft das Flashwichteln ab: Wenn das Startsignal ertönt, werden die Geschenke auf eine gekennzeichnete Fläche gelegt. Beim zweiten Signal nehmen sich alle Teilnehmer ein anderes Geschenk. Im Anschluss darf selbstverständlich auch nochmal getauscht werden.

In Deutschland tauschen Menschen seit 2010 jedes Jahr am 2. Advent Geschenke. Die Tendenz ist steigend – immer mehr Städte machen mit. Auch in der Ottostadt Magdeburg wird seit mehreren Jahren öffentlich gewichtelt.

Zurück zur Übersicht "Aktuelles"