• 6
  • Seite 11
  • Seite 5
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-01
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-02
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-03
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-04
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-10
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-11
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-12

Anzeigenmotiv zum ersten Magdeburger AdventslaufDie Magdeburger Laufszene hat einen neuen attraktiven Termin in der Vorweihnacht – den Magdeburger Adventslauf. Erstmals findet er mit Start und Ziel auf dem Weihnachtsmarkt statt und soll sportliche Begeisterung und Spaß im Advent vereinen. Wer Lust am Laufen und keinen Respekt vor einem 5,5 Kilometer langen Rundkurs beidseits der Elbe hat, der sollte sich am Sonntag, 10. Dezember, 9 Uhr, auf dem Weihnachtsmarkt einfinden.

Präsentiert von der Stadtsparkasse Magdeburg geht es um punkt 10 Uhr vor der Filiale auf dem Alten Markt los. Die Strecke verläuft über die Strombrücke und den Kleinen Stadtmarsch bis zur Sternbrücke und am Elbufer zurück bis zum Petriförder, dort über die Fußgängerbrücke und Jakobstraße zurück zum Weihnachtsmarkt.

Geschäftsführer Paul-Gerhard Stieger: „Wir erhoffen uns einen fröhlich-sportlichen Tagesstart in den zweiten Advent und würden uns riesig freuen, wenn möglichst viele Läufer das Motto des Laufes auch optisch zeigen würden. Ob Weihnachtsmann-Mütze oder rot-weißes Laufdress, ob Tannenzweig in der Hand oder Weihnachtsglocke – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.“ Jeder Starter erhält eine Nikolausmütze und die begehrte limitierte Weihnachtsmarkttasse 2017 mit Dom-Motiv.

Anmeldungen sind bei „Intersport Grosse“, Breiter Weg 23-26, möglich. Die Startgebühr beträgt 5 Euro. Sie werden bei Abholung der Startunterlagen bei „Intersport Grosse“ kassiert.
Pro Läufer und gelaufenem Kilometer spendiert die Stadtsparkasse Magdeburg 1 Euro für drei Magdeburger Förderschulen.

Jetzt noch schnell online bis zum 5. Dezember 2017 (spätestens bis 23.59 Uhr) zum 1. Magdeburger Adventslauf anmelden.

Weitere Informationen gibt es unter Laufveranstaltungen der Region auf www.magdeburg-marathon.eu und www.elbe-ohre-cup.de.

Zurück zur Übersicht "Aktuelles"