• Seite 1
  • Seite 11
  • Seite 12
  • Seite 5
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-01
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-02
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-03
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-04
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-10
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-11
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-12
  • weihnachtsmarkt-magdeburg-impressionen-13

Skyliner Aussichtsplattform Der höchste und modernste mobile Aussichtsturm der Welt kommt nach Magdeburg! Als „Deutschlands größte Kerze“ wird er das Highlight des diesjährigen Weihnachtsmarktes sein. Der Turm mit einer Gesamthöhe von 81 Metern bietet vom Standort Ratswaageplatz aus einen atemberaubenden Rundblick von seiner Aussichtsplattform, die sich in 72 Metern befindet. Bei gutem Wetter sind es bis zu 29 Kilometer Panoramablick.

Die vollklimatisierte Kabine bietet Platz für 60 Personen. Die sehr angenehme, weiche Fahrt mit leichter 360 Grad Drehung macht den City Skyliner zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Er ist barrierefrei zugänglich und verfügt über eine vollklimatisierte Kabine. Bisher stand der Turm in London, Brüssel, Paris und auf der diesjährigen BUGA. Unter zahlreichen Angeboten großer deutscher Weihnachtsmärkte hat sich der Betreiber für das Magdeburger Lichterfest entschieden. Für Weihnachtsmarkt-Geschäftsführer Fred Raabe eine Bestätigung des exzellenten Rufs des Magdeburger Budenzaubers: „Das zeigt, wie attraktiv unser Markt mit bis zu 2 Millionen Besuchern pro Jahr inzwischen ist. Wir sind sehr stolz darauf, diese Attraktion in diesem Jahr unseren Gästen bieten zu dürfen.

Der City-Skyliner wird zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 23. November 2015 einsatzbereit sein und bis zum 8. Januar 2016 Gäste empfangen (der Weihnachtsmarkt schließt am 30. Dezember 2015).

Ausblick City-SkylinerDie massive Konstruktion vermittelt dem Besucher auch optisch den höchstmöglichen Sicherheitsstandard des City Skyliner®, der über eine Abnahme vom TÜV SÜD München verfügt.

Die Kabine ist durch ein Kontergewicht perfekt ausbalanciert, was in einer extrem weichen, fast schwebenden Fahrt resultiert. Diese Technik ermöglicht auch den Einsatz eines äußerst energieeffizienten Antriebes. Die geringe Bodenbelastung von unter 1 kg/cm2 und die niedrige Geräuschemission von weniger als 40 dB erlauben den Einsatz an nahezu jeder Stelle.